Der Maidan brennt erneut

Beim Versuch, die seit Dezember bestehenden Barrikaden auf dem Maidan zu räumen, ist es zu Protesten gekommen. Aktivisten entzündeten Reifen und warfen Brandsätze.<p class="commentsection_author"></p>

99 Fragen an Palina Rojinski

Wer ist lustiger, Joko oder Klaas? Verstehen russische Frauen mehr von Weiblichkeit? Wie tanzt man einen Klassiker der Weltliteratur? 99 Fragen an Palina Rojinski<p class="commentsection_author"></p>

Eine Wahlkampf-Ferkelei

Keine Sau braucht die FDP? Ein PR-Gag der Brandenburger Liberalen bringt Twitter zum Grunzen. Da wäre man doch gerne ein Brandenburger Schwein.<p class="commentsection_author"></p>

Wenn das Internet ersetzt wird

Eine Funktion in iOS 8 könnte 800.000 mobile Geräte miteinander verbinden. So könnte ein alternatives, von der Struktur des Internets unabhängiges Netzwerk entstehen.<p class="commentsection_author"></p>

In den Kerkern der Roten Khmer

Fleischerhaken und Massengräber: Das Völkermord-Museum in Phnom Penh zeigt das Grauen der Roten Khmer. Kambodscha kämpft bis heute mit seinem Erbe.<p class="commentsection_author"></p>

Apple muss für Videoüberwachung Schmerzensgeld zahlen

In Apple-Stores werden Mitarbeiter überall beobachtet. Illegal, befand ein Gericht. Das Urteil ist endlich rechtskräftig, die Kameras sind noch lange nicht abmontiert.<p class="commentsection_author"></p>

Das Geschäft mit den Straftätern

Psychisch kranke Straftäter arbeiten für private Unternehmen – das ist in Deutschland durchaus üblich. Im Fall Christine Haderthauer wirft diese Praxis aber Fragen auf. <p class="commentsection_author"></p>

Ein Roboter aus Eselsohren und Falten

Schrauben, Hämmern, Schweißen – das soll bald überflüssig sein, um Roboter zu bauen. US-Forscher haben einen Origami-Bot entwickelt, der sich selbst zusammenfaltet.<p class="commentsection_author"></p>

Diese Welt ist neu, ist sie auch schön?

Dave Eggers' Roman "Der Circle" wurde in den USA als Manifest unserer Zukunft gelesen. Es greift unsere Angst vor Überwachung dramatisch auf. Fünf Fragen und Antworten<p class="commentsection_author"></p>

Klagen statt jammern

Nichts läuft so wie gewünscht. Jetzt hilft klagen – und eben nicht jammern, erklärt ein neuer Ratgeber. Denn wer klagt, der will auch eine Lösung finden.<p class="commentsection_author"></p>

Seite 12 / 357